ein wundervoll glänzendes Fahrzeug

Tips and tricks

Unser Ziel ist es, dass Ihr Auto glänzt und Sie mit Ihrem wunderbar glänzenden Fahrzeug zufrieden sind nach der Wäsche. Um dies langfristig zu gewährleisten, haben wir im Folgenden eine Reihe von Tipps und Tricks zusammengestellt. Hier gibt es bestimmt etwas, das Sie nutzen können.

Tipps für ein schnelles durchkommen in unsere Waschanlagen

Sie können uns helfen dass durchkommen schnell zu halten in unseren Waschanlagen, mit folgenden Sachen:

    • Entfernen Sie die Antenne vor Einfahrt in unseren Waschanlagen.
    • Halten Sie Ihr Portmonee bereit. Unsere kostenlose Waschkarte ist hier die beste Option, denn damit erhalten Sie einen Sofortrabatt auf alle unsere Waschprogramme und das Abrechnen geht schnell.
    • Warten Sie nicht zu lange mit Ihrem Besuch. Ist Ihr Auto richtig schmutzig? Dann dauert die Vorwäsche länger, unsere Mitarbeiter spülen den groben Schmutz mit Hochdruck und Reinigungsmittel ab. Bei einem stark verschmutzten Fahrzeug wird dies länger dauern.
    • Lenken und bremsen Sie nicht mehr, wenn Sie sich auf dem Kettenförderband befinden.

Diese einfachen Tipps sorgen dafür, dass alles reibungslos abläuft und Sie im Handumdrehen wieder sicher auf der Straße können!

Tipps für den Winter
    • Das Abdecken der Windschutzscheibe mit einer Plane verhindert das Einfrieren der Scheibenwischer und das Einfrieren der Scheibe (größtenteils). Dadurch entfällt das Kratzen, und Ihre Sicht ist sofort gut. Dies befördert die Sicherheit im Verkehr!
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Scheibenwaschflüssigkeit im Tank haben! Wird es kälter und beginnt es nachts zu frieren? Füllen Sie dann Scheibenwaschflüssigkeit mit Frostschutzmittel nach.
    • „Waschen im Winter ist nicht notwendig“.. Wir haben es schon oft gehört, aber es ist absolut nicht wahr. Die Winterwäsche hält Ihr Fahrgestell, Ihre Karosserie und Ihre Reifen in gutem Zustand. Wenn man im Winter NICHT wäscht, frisst sich das Streusalz in den Lack, die Felgen und sogar in das Fahrgestell. Das ist für das Fahrzeug eine Katastrophe. Wir empfehlen daher, regelmäßig vorbeizukommen und mindestens ein Programm mit Bodenreinigung (ab Waschprogramm 2 „Besser“) zu wählen, damit das Salz sicher entfernt wird. Warten Sie also nicht bis nach dem Winter, das Salz kann die wichtigen Teile Ihres Fahrzeugs 3 bis 4 Monate lang dauerhaft schädigen!
    • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie gute Winterreifen oder zumindest Ganzjahresreifen an Ihrem Auto haben. Ein Satz guter Winterreifen erhöht die Sicherheit enorm. Bremsweg und Haftung verbessern sich mit Winterreifen erheblich. Wir sehen und hören es oft genug: Unfälle die hätten verhindert werden können, wenn jemand bei Kälte mit einem Satz Winterreifen statt mit einem Satz (oft ebenfalls abgefahrener) Sommerreifen auf die Straße gegangen wäre. Es wird schnell zu einer Fahrt wie „Bambi auf Eis“. Denken Sie an Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer, sorgen Sie für gute Reifen.
    • Benutzen Sie bei sehr kaltem Wetter nicht die Handbremse. Wenn Sie die Handbremse angezogen lassen, kann sie einfrieren. Lassen Sie also in sehr kalten Monaten den Gang eingelegt beim Parken.
    • Halten Sie die Gummis sauber und trocken und vermeiden Sie das Einfrieren, z. B. von Türen oder dem Kofferraumdeckel. Reiben Sie die Gummis zusätzlich mit ein wenig Vaseline ein, damit sie nicht einfrieren.
    • Geben Sie dem Motor im Winter Zeit, um richtig warmzulaufen. So lässt sich das Eis leichter entfernen und der Motor wird geschont. Das sofortige Losfahren mit eingeschalteter Heizung kann für den Motor ziemlich anstrengend sein.
Tipps für den Herbst

Die Scheibenwischer sorgen für optimale Sicht bei Regen, Hagel und Schnee. Wenn das Gummi eines Wischerblatts rissig ist, reinigt das Wischerblatt nur einen Teil der Scheibe. Rissige Scheibenwischer beeinträchtigen Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer. Wenn das Gummi völlig abgenutzt ist, besteht sogar die Gefahr dass das Metall des Wischerblatts Ihre Scheibe zerkratzt. Wussten Sie, dass Wischerblätter im Durchschnitt nach einem Jahr ausgetauscht werden müssen? Die meisten Automobilhersteller empfehlen jedoch, Scheibenwischer zweimal im Jahr zu ersetzen.

Tipps für den Sommer
    • Nach einer langen Fahrt zurück von Ihrem Urlaubsort nach Hause ist Ihr Auto vorne mit Fliegen übersät. Wenn Sie die Fliegen zu lange auf dem Autolack lassen, brennen sie sich (vor allem bei starker Sonneneinstrahlung) in den Lack ein. Das hat zur Folge, dass diese Dreck-Stellen auch nach dem Waschen noch zu sehen sind. Um dies zu vermeiden, müssen die Fliegen so schnell wie möglich entfernt werden. Die Sommersaison kann auch Pollen, Blütenstaub, Bienenkot und Harz auf dem Auto hinterlassen. Sehen Sie gelbe oder braune Flecken auf dem Auto? Lassen Sie es nicht lange sitzen! Selber Hand anlegen geht, aber nur wenn Sie über das nötige Wissen und die richtigen Reinigungsmittel verfügen. Sie zerkratzen garantiert Ihr eigenes Auto, wenn Sie es putzen, ohne vorher den Schmutz sicher zu entfernen. Unser Tipp: Nehmen Sie unser bestes Autowaschprogramm, das verhindert die oben genannten Probleme und schützt den Autolack langfristig.
    • Auch Vogelkot will im Sommer öfters auf Ihr Auto gelangen. Hier ist es wichtig, den Kot so schnell wie möglich sicher entfernen zu lassen. Vor allem sollten Sie dies nicht selbst mit Wasser und einem Schwamm tun, wenn Sie Kratzer vermeiden wollen. Der Säuregehalt im Vogelkot führt dazu, dass sich der Vogelkot sehr schnell in den Lack frisst. Tipp: Unser bestes Programm schützt Ihr Auto länger, wenn Vogelkot darauf gelangt. Die Säure muss sich durch mehrere Schichten fressen. Damit ist Ihr Lack länger geschützt.
    • Cabrios/Cabriolets sind bei uns natürlich willkommen! Cabriofahrer brauchen sich keine Sorgen zu machen, denn unsere Waschstraßen sind für Cabrios eingerichtet, damit auch Ihr Cabriolet sicher durch unsere Waschanlage fahren kann und perfekt sauber wird. Mit dem angepassten Hochdruck durch unsere speziellen frequenzgesteuerten Pumpen wird auch ein Stoffverdeck richtig gereinigt. Alle Fette und Verschmutzungen aus den Poren werden herausgelöst und somit grüne oder braune Ablagerungen verhindert. Wir verwenden Textilbürsten, die dafür sorgen, dass das Verdeck schön bleibt. Dies im Gegensatz zu Nylonbürsten, die das Stoffverdeck aufrauen. Unsere Shampoos und Wachsmittel sind nicht aggressiv und perfekt geeignet für Ihr Cabrio. Die professionellen Waschmittel sorgen für einen tiefen Glanz und einen guten Schutz Ihres Stoffdaches. Unsere Wachsprogramme sorgen außerdem für ein imprägniertes Stoffverdeck, damit ist Ihr Stoffverdeck wasserabweisend und auch nach einem Regenschauer schnell trocken. Eine Verschmutzung durch Wachsreste ist aufgrund den optimierten Einsatz der Wachsmittel von Perfekt Carwash nicht möglich.
This site is registered on wpml.org as a development site.